Zu Besuch beim Herforder Start-up: Mehrweg statt Einweg

Pizzabow
Pizzabow

Heute habe ich das innovative Start-up „Pizzabow“ aus Herford besucht. Von Pizzabow-Gründer Hendrik Single habe ich mir das Konzept erklären lassen: Pizzabow ist eine Mehrweg-Pizzaverpackung, die speziell für den Lieferservice entwickelt wurde und ermöglicht eine simple und sparsame Alternative zum Einwegkarton. Mit Pizzabow können verschiedene Pizza-Größen schnell und einfach verpackt und gleichzeitig Ressourcen eingespart werden. Durch die Verwendung von Pizzabow werden 55% Pappmüll eingespart.

Das überzeugende System von Pizzabow konnte ich mir dann auch im Lager des Start-ups anschauen. Währenddessen haben wir über die Hürden bei der Gründung eines neuen Unternehmens gesprochen und darüber, welcher Kraftakt für die Etablierung neuer Ideen und Geschäftskonzepte notwendig sind.

Als Grüne wollen wir NRW zum Start-up-Spitzenreiter in Deutschland machen. Deshalb sind Termine, wie diese, für wertvoll, um für mich mitnehmen zu können, an welchen Punkten Politik unterstützen kann.

Bei der Anzahl von Start-up-Gründungen liegt NRW hinter Berlin und Bayern. Das wollen wir ändern und die Start-up-Szene in NRW auf das nächste Level heben. Dazu werden wir wir das Gründer*innen-Stipendium verbessern und richten landesweit weitere Gründungszentren (sogenannte Hubs) ein, die ambitionierten Gründerinnen und Gründern zur Seite stehen, sei es bei der Bewältigung der Bürokratie, der Kapitalsuche oder dem Produktdesign. Wir fördern im Land und in den Kommunen One-Stop-Shop-Lösungen und digitalisieren den Prozess der Gewerbeanmeldung überall. Durch kluge Schwerpunktsetzungen fördern wir dabei insbesondere Gründungen, die einen Fokus auf nachhaltige Entwicklung, Gleichstellung und die Gemeinwohlorientierung und Gemeinwohlbilanzierung legen. Wir gehen voran und stärken die digitalen Geschäftsmodelle der Social Entrepreneurs und gemeinwohlorientierten Start-ups, indem wir sie bei der Beschaffung und Vergabe der öffentlichen Hand stärker berücksichtigen.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.