Bildung in NRW – lass mal ändern!

Grüne Jugend Bustour
Grüne Jugend Bustour

Heute hat die Grüne Jugend NRW mit ihrer Bustour in Herford Halt gemacht. Vor dem Wilhelm-Normann-Berufskolleg, Friedrich-List-Berufskolleg und Anna-Siemsen-Berufskolleg haben wir mit Schüler*innen, Azubis und Lehrer*innen über gute Bildung gesprochen und ordentlich Flyer verteilt.

Bei einem Kaffee an unserem Stand wurden dann noch von den Schüler*innen Zeugnisse für die Bildungspolitik der Landesregierung ausgestellt. Mit Blick auf die Zeugnisse sag ich mal: Da ist noch Luft nach oben für eine bessere Bildungspolitik im Land.

Gute, moderne und digitale Bildung unabhängig vom Geldbeutel der Eltern ist am 15. Mai wählbar. Als Grüne stehen wir für:

  • Kinderbetreuungszeiten und U3-Angebot ausbauen
  • Elternbeiträge für Kinderbetreuung landesweit sozial staffeln und perspektivisch abschaffen
  • Beitragsfreie, hochwertige Mittagsverpflegungen in den Bildungseinrichtungen
  • Investitionen in moderne und digitale Schulen
  • Lehrerinnen und Lehrer im Einsatz von digitalen Lernmitteln fortbilden
  • Lernmittelfreiheit auf digitale Lernmittel ausweiten, damit diese nicht abhängig vom Einkommen der Eltern sind
  • Einführung einer Studienstarthilfe von bis zu 1.000 Euro für Schulabgänger*innen

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.