Bewerbung für die Wahl der Landesliste zur Landtagswahl

Marvin Reschinsky

Liebe Freundinnen und Freunde,

nächstes Jahr wollen wir Schwarz-Gelb mit dem stärksten Ergebnis unserer Geschichte beenden und die nächste Landesregierung maßgeblich mitgestalten. Und genau das ist nötig, wenn wir dem Klimawandel entschieden etwas entgegensetzen wollen.

Damit uns das gelingt, müssen wir neue Wähler*innen von unseren Inhalten überzeugen und stärker werden. NRW ist das Arbeiter*innenland Nr. 1. Mehr als 1,4 Mio. Bürger*innen sind in unserem Bundesland gewerkschaftlich organisiert. Die letzten Wahlanalysen zeigen jedoch, dass wir bei diesen Menschen unterdurchschnittlich abschneiden. Das möchte ich mit Blick auf die anstehenden Herausforderungen nicht länger hinnehmen.

Ich bin davon überzeugt, dass sich unsere inhaltliche und programmatische Ausrichtung für Arbeitnehmer*innen sehen lassen kann. Als Partei brauchen wir jedoch auch Menschen, die diese Inhalte authentisch vermitteln und „besetzen“ können.

Als Gewerkschaftssekretär und ehemaliger Betriebsrat möchte ich mit euch gemeinsam die Auszubildende im Handwerk genauso wie den Facharbeiter in der Industrie erreichen und überzeugen. Schon heute setze ich mich als ver.di Verhandlungsführer tagtäglich für die Verbesserungen von Arbeits- und Lebensbedingungen ein – ob durch bundesweite Aufwertungskampagnen im Ausbildungsbereich der Niedriglohnbranche Friseurhandwerk oder bei den Luftverkehrsbeschäftigten in NRW.

Insgesamt stehen gewerkschaftliche und grüne Ziele oft näher beieinander als gedacht: Equal Pay, bessere Bedingungen in der Pflege und allgemein in weiblich geprägten Berufen, klare Kante gegen Rechts oder eine starke Daseinsfürsorge sind unsere gemeinsamen Kämpfe.

Mit diesen Themen und meiner (Verhandlungs-)Erfahrung aus einer der größten politischen Organisationen möchte ich die nächste Fraktion für ein klimafreundliches, soziales NRW verstärken und im Dialog mit den Gewerkschaften und Unternehmen zum Gelingen der Transformation bei uns in NRW beitragen.

Herzliche Grüße

Euer Marvin

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.